Businesspark Dresden
ist jetzt Kulturpate

30.01.2015

© Anna Lena Radlmeier

Für die bildende Künstlerin Veronika Schneider suchten wir nach einem Ort mit Vergangenheit und Material, an dem sie eine Schichtung bauen kann. Dieser Ort ist nun im Businesspark Dresden gefunden. Die Paten Antje Northe und Wolfgang Northe stellen der Künstlerin Räume in einem ehemaligen Bürohaus zur Verfügung und unterstützen sie bei der Sichtung des historischen Materials sowie bei der Arbeit an der Installation.

Der Businesspark ist ein innovatives Wirtschafts- und Tagungszentrum in Dresden Striesen, auf dessen Gelände neben repräsentativen Büros und Tagungsräumen auch einige charmant-vergessene Gebäude vor sich hinträumen, deren Räumlichkeiten für künstlerische Projekte genutzt werden können. Die Inhaberin Antje Northe arbeitet seit vielen Jahren mit Künstlerinnen und Künstlern zusammen. Wir freuen uns sehr über diese Kooperation!