Project Description

Café OHA

Unterstützung bei Steuererklärung

© Frauke Thielking

Projektbeschreibung

Das Café OHA ist ein Verein von Studierenden der Hochschule für Bildende Künste Dresden mit dem Konzept, dass Studierende für Studierende ein Café am Standort Güntzstraße 34 betreiben. Alle Kaffees, Tees und Limos werden zu sehr studentischen Preisen über die Theke gereicht. Damit das überhaupt möglich ist, arbeiten die Vereinsmitglieder unentgeltlich im Café.

Nach einem Jahr Café-Betrieb und einem kleinen Gewinn, der vollständig in ein gemütlicheres Lichtkonzept, einen Herd und ein paar neue Tassen reinvestiert werden soll, steht nun die erste Steuererklärung an. Der Steuerberater André Rogge von der Steuerberatungsgesellschaft ECOVIS half bei den Finanzen und der Steuererklärung.

Verein

Café OHA

Zum Verein, der 2014 von Elise Richter, Lisa Schoppmann und Eva Lochner gegründet wurde, gehören inzwischen rund 20 junge Leute, die Bühnen- und Kostümbild, Theatermalerei oder Bildende Kunst studieren. Sie übernehmen wöchentlich 2-Stunden-Schichten, versorgen alle Kreativen mit dem für Schöpfungen unerlässlichen Koffein und beleben das Café mit ihrer guten Laune.

_hfbk-dresden.de/studium/mitwirken/cafe-oha

Kulturpate

Andre Rogge. ECOVIS Steuerberatungsgesellschaft

Das Beratungsunternehmen ECOVIS unterstützt mittelständische Unternehmen, betreut und berät Familienunternehmen, inhabergeführte Betriebe sowie Freiberufler und Privatpersonen. In Deutschland zählt es zu den Top 10 der Branche.

_ecovis.com